Haare

Viele Gründe führen dazu, dass Haare plötzlich oder ganz allmählich ausfallen. Hierzu zählen Hormon- und Drüsenprobleme (z.B. Schilddrüse), Mangel an bestimmten Nährstoffen sowie Genetik.

In manchen Fällen lässt sich eine Ursache diagnostizieren, basierend auf welcher eine Behandlung eingeleitet werden kann, die dann (hoffentlich) den Haarausfall beendet. In vielen Fällen lässt sich jedoch kein eigentlicher Grund finden, weshalb sich die Kopfbehaarung ausdünnt.